Lyxo

Hauke Marshall 2021, Apps, Nominierte

Das sagt die Fachjury:
Ziel bei „Lyxo“ ist es, einen Lichtstrahl so zu lenken, dass er auf die Zielkugel trifft. Was anfangs noch recht leicht erscheint, wird schnell zu einer kniffligen Angelegenheit, da im Dunkeln versteckte Formen dafür sorgen, dass das Licht nicht mit nur einer Aktion zum Ziel umgeleitet werden kann. Dann sind mehrere Trial and Error – Schritte nötig. Kinder lernen u.a. das Prinzip von Einfallswinkel = Ausfallswinkel kennen. Zahlreiche Level mit unterschiedlichen Herausforderungen sorgen dafür, dass es Kindern hierbei nicht langweilig wird.

Anmerkung von jugendschutz.net: Für Kinder sehr sicher. 

Ab 8 Jahren

Die Olchis – Turmbau für Kids

Hauke Marshall 2021, Apps, Nominierte

Das sagt die Fachjury:
Spielspaß ist hier garantiert: Auf der Müllhalde der Olchis muss ein hoher Turm aus Schrott gebaut werden. Der sollte breit sein, damit er stabil bleibt und nicht zu sehr wackelt. Angefeuert von den Olchis wird man nun zum miefigen Baumeister. Aber Obacht! Es gibt einige Störenfriede, die versuchen, den Turmbau zu boykottieren. Die Bedienung ist einfach und das Spielprinzip auch ausreichend bekannt. Beim ersten Durchlauf gibt es noch Ratschläge zum besseren Bau.

Anmerkung von jugendschutz.net: Innerhalb der App gibt es die Aufforderung, die App zu bewerten. Hierbei können Kinder unabsichtlich in den Store geleitet werden, die App richtet sich jedoch explizit an Kinder ab 4 Jahren. Da die App im Offline-Modus spielbar ist, sollten Eltern die Internet-Verbindung ausschalten.

Ab 4 Jahren

DinoDino

Dino Dino – Für Kinder ab 4

Hauke Marshall 2021, Apps, Nominierte

Das sagt die Fachjury:
Diese App spricht kleine und große Fans von Dinosauriern an. Hier können einerseits verschiedene Aufgaben und kleine Spiele absolviert werden, andererseits gibt es zahlreiche Informationen über Dinosaurier. Die Aufgaben sind interessant gestaltet, so müssen Kinder z.B. den Dinos die richtigen Körperteile oder das korrekte Futter zuordnen. Durch die Spiele und Infokarten lernen die Kinder, wann welche Arten gelebt oder was sie gefressen haben oder wie schwer sie im Vergleich zu heutigen Fahrzeugen sind.

Anmerkung jugenschutz.net: Auf der Übersichtskarte der App findet sich ein Link zum Merchandise-Store mit der Aufforderung “Buy here”. Dieser ist zwar mit einer Kindersicherung versehen, für eine App, die sich an Kinder richtet, ist eine solche Kaufaufforderung jedoch fehl am Platz.

Ab 4 Jahren

Fuchs Im Netz

Fuchs im Netz

Hauke Marshall 2021, Apps, Nominierte

Das sagt die Fachjury:
In dieser App erhalten Kinder die wichtigsten Informationen zum Thema Datenschutz. Es wird beispielsweise spielerisch vermittelt, warum ein sicheres Passwort notwendig ist oder wie sich ein gutes Passwort zusammensetzen sollte. Die Rahmenhandlung wird von einem Fuchs aus dem Weltall erzählt, der bei einem Vater und seinem Sohn notlandet. Die Geschichte sowie die Figuren sind kindgerecht geschrieben und schön illustriert. Zudem ist der Wechsel zwischen Geschichte, Minispielen und Informationen gut gelungen und durchweg aufschlussreich und kindgerecht gestaltet.

Anmerkung von jugendschutz.net: Für Kinder sehr sicher. 

Ab 8 Jahre

Trauriger Tiger Toastet Tomaten

Trauriger Tiger Toastet Tomaten

Hauke Marshall 2021, Apps, Nominierte

Das sagt die Fachjury:
Das Spiel „Trauriger Tiger Toastet Tomaten“ ist eine Zungenbrecher-App für Kinder im Grundschulalter und basiert auf dem gleichnamigen Buch von Nadia Budde. Im Zentrum steht der traurige Tiger, der Tomaten toastet. Hinter jeder Tomate versteckt sich ein Buchstabe des Alphabets und zu jedem Buchstaben gibt es ein kleines Spiel mit Alliterations-Reimen. Hier werden dann Gedichte entdeckt, kreiert oder auch richtig zusammengesetzt. Die Zeichnungen sind sehr lustig gemacht und wenn man alle Buchstaben durchgespielt hat, ist der Tiger wieder glücklich. Und wir sind es auch.

Anmerkung von jugendschutz.net: Für Kinder sehr sicher. 

Ab 8 Jahre

Unser Sandmännchen-App

Hauke Marshall 2021, Apps, Nominierte

Das sagt die Fachjury:
Die Sandmännchen-App überzeugt auf ganzer Linie. Das Highlight: Kindern steht eine riesige bunte Spielewelt zur Verfügung, in der sie allerhand ausprobieren, bewegen und kreieren können. Auf Knopfdruck lassen sich dort auch eigene kleine Geschichten aufnehmen. Zudem gibt es eine ganze Menge toller Videos und Hörgeschichten vom beliebten Gute-Nacht-Geschichten-Erzähler und seinen Freunden, sowie immer die aktuelle Sandmann-Folge.

Anmerkung von jugendschutz.net: Für Kinder sehr sicher.

Ab 4 Jahre

Katze Q

Katze Q – Ein Quanten-Adventure

Hauke Marshall 2021, Apps, Nominierte

Das sagt die Fachjury:
Schrödingers Katze gibt Kindern einen lehrreichen Einblick in die Physik, über Schrödinger, Atome, Zufälle und Quanten. Die App „Katze Q“ ist zudem frech, bunt und mit vielen liebevollen Details gespickt. Die Rahmengeschichte regt zum Dranbleiben an und macht einfach Spaß. Im „Kittypedia“ lässt sich eine Menge lernen. Wem das zu viel Text ist, der kann das Theoretische ganz praktisch in den vielen Rätseln erfahren. Kindgerechte Lösungshilfen, eine ohrwurmverdächtige Musik und das alles ohne Werbung oder In-App-Käufe. Wow!

Ab 10 Jahre

GBD_Keyartwork_1000x1000

Gelly Break Deluxe

Hauke Marshall 2021, Konsolenspiel, Nominierte

Das sagt die Fachjury:
Die beiden Schleimwesen Gel und Lee in „Gelly Break Deluxe“ müssen sich zusammentun, um ihre Heimat vor dem fiesen Evil Blob zu retten. Sie tun das in typischer Jump’n’Run-Manier – also durch Überwindung ausgedehnter Hüpfspielpassagen. Was aber gar nicht typisch ist: Die beiden müssen häufig auch zusammenarbeiten, um Plattformen zu passieren oder fantasievolle Gegner auszuschalten. Das gemeinsame Abenteuer verlangt einiges an Grips, Geschick und Kommunikation und sorgt für jede Menge Frohsinn, wenn es mal nicht so klappt, wie eigentlich gewünscht und geplant.

Ab 8 Jahre

ElHijo

El Hijo – A Wild West Tale

Hauke Marshall 2021, Konsolenspiel, Nominierte

Das sagt die Fachjury:
Die Handlung dieses Spiels ist schnell erklärt: Lass dich nicht erwischen! Doch das ist in diesem Versteck-Spiel, dessen Handlung in einer Wild-West-Umgebung angesiedelt ist, zunächst gar nicht so einfach. Die Spielmechanik ist aber schnell erlernt und somit bietet das Spiel Spaß für Groß und Klein. Toll sind das stimmig und stimmungsvoll umgesetzte Setting, die witzigen Einfälle und der Umstand, dass unser kleiner Held ganz und gar ohne Gewalt auskommt. Und funktioniert eine Passage mal nicht, lässt sie sich einfach wiederholen.

Ab 8 Jahre

Hoa Screenshot

Hoa

Hauke Marshall 2021, Konsolenspiel, Nominierte

Das sagt die Fachjury:
Die handgemalte Grafik, die meditative Musik und die friedliche Atmosphäre lädt Spielende herzlich ein, die Spielfigur Hoa auf ihrer Reise durch eine verzauberte Spielwelt zu begleiten. Ziel ist es, den Weg dorthin zu finden, wo alles begann. „Hoa“ ist ein Spiel, dass Spielenden gerne eine „Auszeit“ aus der oft stressigen Realität anbietet, sie prompt mit Harmonie eindeckt und verzaubert. Ein tolles Spiel für zwischendurch, für Jüngere und Ältere, die eher Entspannung und Rätselspaß statt Adrenalin und Action suchen.

Ab 7 Jahre