Platz 1 – Switch: Ring Fit Adventure (Nintendo)

PSMH 2020, Gewinner, Konsolenspiel

Das sagt die Kinderjury: „Ring Fit Adventure“ gewinnt Platz 1 beim TOMMI 2020, weil es beste Spiel war, dass wir je gespielt haben. Wir hielten einen elastischen Ring in der Hand und trugen ein Band am Bein, dann rannten wir in echt los, um gegen Monster zu kämpfen. Uns hat sehr gut gefallen, dass die Level mit viel Sport verknüpft waren und man richtig dabei schwitzt. Das hat uns Spaß gemacht, wir haben keine Sekunde rumgesessen.

Platz 2 – Switch: Luigi‘s Mansion 3 (Nintendo)

PSMH 2020, Gewinner, Konsolenspiel

Das sagt die Kinderjury: „Luigi’s Mansion 3“ gewinnt beim TOMMI 2020, weil es das beste, spannendste und witzigste Horrorspiel ist. Das gruselige Hotel mit den vielen Geistern war mega. Luigis musste sie mit dem Staubsauger besiegen. Die Kämpfe sind sehr cool und du hast sehr schnell einen coolen Fortschritt. Außerdem konnten wir im Laufe des Spiels neue Fähigkeiten freischalten. Die einzelnen Etagen und ihre Schrecken haben uns sehr gefallen.

Platz 3 – Switch: Paper Mario: Origami King (Nintendo)

PSMH 2020, Gewinner, Konsolenspiel

Das sagt die Kinderjury: „Paper Mario: Origami King“ gewinnt beim TOMMI 2020, weil es sehr bunt, fröhlich und süß gestaltet ist und wir nur Positives für das Spiel empfinden. Mit einer spannenden Geschichte werden wir in das Abenteuer entführt und sollen unbedingt verhindern, dass ein fieser König Marios Welt zu Origami faltet. In diesem Spiel mit lustigen Pappfiguren wird gekämpft, gewonnen und verloren und viel Spaß herbeigerufen.

PS4 & Switch: Port Royale 4 (Kalypso)

PSMH 2020, Konsolenspiel, Nominierte

Karibik! Rum! Exotik! Und natürlich: Piraten. Eine riesige Spielwelt mit simulierten 12 Millionen Quadratkilometer, zugbasierte Seeschlachten und weitgehende Handlungsfreiheit sind die Zutaten, die Spielern Spaß machen, die Abwechslung zum Action-Allerlei suchen. „Port Royale“ ist kein Spiel für Zwischendurch – besser man plant einen ganzen Abend ein. Denn ein Imperium aufzubauen und gegen Gegner zu verteidigen, braucht seine Zeit. Eine Wirtschaftssimulation konsequent und zeitgemäß. 

Switch: Luigi‘s Mansion 3 (Nintendo)

PSMH 2020, Konsolenspiel, Nominierte

Marios Bruder Luigi muss per Staubsauger ein von Gespenstern übernommenes Hotel reinigen. Die einzelnen Level sind toll gestaltet, bieten viele Möglichkeiten, Geheimnisse zu entdecken und zu probieren, was man alles einsaugen kann. Dazu gibt es coole Bosskämpfe und lustiges Sound-Design. Luigi ist dabei eher schreckhaft, zaudernd und keinesfalls ein großer Held. Zumindest am Anfang nicht. Und damit ist er ein ideales Vorbild für viele Menschen, die auch nicht zum Helden geboren wurden.

Switch & PS4: Captain Tsubasa: Rise Of New Champions (Bandai Namco)

PSMH 2020, Konsolenspiel, Nominierte

„Captain Tsubasa“ ist eine amüsante Mischung aus FIFA und Manga. Die Story-Elemente erzählen eine spannende Geschichte, der Fokus liegt aber ganz klar auf Fantasy-Fußball der besonderen Art. Und ganz nebenbei werden Freundschaften gepflegt, der Teamgeist entwickelt und Strategien entwickelt. Kinder, die sich für Anime-Ästhetik und Fußball begeistern, haben hier viele Stunden Spielspaß. Für viele wahrscheinlich sogar ein guter Grund, mal in die Anime-Serie reinzuschauen.

Switch: Tilt Pack (Navel)

PSMH 2020, Konsolenspiel, Nominierte

Der Versuch, „Tilt Pack“ zu erklären, ohne Fragezeichen zu erzeugen, muss scheitern: Jeder Spieler übernimmt einen Kasten, der von links nach rechts rollen und springen kann und versucht damit, andere Kisten von einer Plattform zu schubsen. So absurd das klingt, so lustig ist das Spiel. Normale Physik wird hier erst einmal außer Kraft gesetzt, um zugleich eine neue einzuführen, die so direkt wirkt, dass man sich immer wieder dabei ertappt, wie man mit dem ganzen Körper mitdrücken möchte.

PS4 & Switch: Crash Team Racing (Activision)

PSMH 2020, Konsolenspiel, Nominierte

Ein Mario-Kart-Klon mit Jump’n’Run-Einlagen. Was soll da schon schief gehen? Mit Beutelratte Crash und vielen seiner Mithelden und -schurken aus über 20 Hüpfspieljahren wird über fantasievolle und farbenfrohe Kurse geheizt, wobei nicht nur fehlerloses Fahren, sondern auch der gekonnte Einsatz von Turbofeldern sowie defensiven und offensiven Extras angesagt ist. „Crash Team Racing“ ist rasant, witzig, umfangreich und ganz schön herausfordernd. Schade nur, dass es keinen Online-Multiplayer-Modus gibt.

PS4 & Switch: Just Dance 2020 (Ubisoft)

PSMH 2020, Konsolenspiel, Nominierte

Im neuesten Teil der Just Dance-Reihe dürfen beliebte und aktuelle Lieder alleine oder mit Freunden und der Familie nachgetanzt werden. Obwohl sich am Spielprinzip auch im neuen Ableger nichts geändert hat, haben große und kleine Kinder gemeinsam Riesenspaß. „Just Dance 2020“ fordert zudem körperliche Bewegung sowie Rhythmus- und Taktgefühl. Die Bewegungssteuerung funktioniert gut und kann auch von jüngeren Kindern schnell umgesetzt werden. Eine gute Möglichkeit durch Tanzen das eigene Körpergefühl zu erproben.

Switch: Pokémon Schwert/Schild (Nintendo)

PSMH 2020, Konsolenspiel, Nominierte

„Pokémon Schwert und Schild“ entführt die Spieler in eine neue, wunderschön gestaltete Welt, die viel Raum fürs Erkunden lässt. Die Anzahl der Pokémon wurde zwar im Vergleich zu den Vorgängern reduziert, aber über 400 alte und neue Kreaturen, die sich finden, fangen und verbessern lassen, liefern genug gute Gründe, sich ausgiebig mit dem Spiel zu beschäftigen. Serienkenner wie Einsteiger freuen sich zudem über kluge Neuerungen wie etwa Online-Funktionen, durch die Spieler gegeneinander antreten können.