Max fährt Bus, Bahn und Schiff

Max fährt Bus, Bahn und Schiff (Tivola)

PSMH 2006, Gewinner, Kindergarten und Vorschule

„Max fährt Bus, Bahn und Schiff“ ist ein Abenteuerspiel für die Kleinen, die aber schon etwas rechnen können müssen. Mit Max ist das ein Kinderspiel. Ein sehr abwechslungsreiches und herausforderndes Programm, das Aufmerksamkeit und Gedächtnis verlangt. Die Navigation ist kindgerecht und verständlich. Das sagen die Medienpädagogen: „Ein kaputtes Leuchtturmlicht und ein kranker Leuchtturmwärter – jetzt sind Max und die Spieler gefragt! Auf spielerische Weise wird Kindern in diesem Programm alles vermittelt, was sie wissen und können müssen, wenn sie Bus, Bahn und Schiff fahren. Damit sind die ersten Grundlagen zur Verkehrserziehung gelegt, und zugleich haben die Kinder gelernt, selbstständige Entscheidungen zu treffen. Eine gelungene Verbindung von Lernen mit Spielen, an dem die Kinder viel Spaß haben.“

Apselut Spunk! Die große Astrid-Lindgren-CD-ROM

Apselut Spunk! (Oetinger)

PSMH 2007, Gewinner, Kindergarten und Vorschule

„Die Figuren von Astrid Lindgren kennt jeder. Jetzt kann man auch auf einer CD-ROM mit allen gemeinsam spielen. Die Spiele orientieren sich oft an den Episoden aus den Büchern bzw. Filmen. So können zum Beispiel Michels Streiche nachgespielt werden. Die Spiele erfordern unter anderem Geschick und Logik. Es gibt auch einen Multiplayermodus für bestimmte Spiele. Die gesamte Anwendung ist sehr liebevoll gestaltet.“

Doras Reparatur-Abenteuer

V.Smile Pocket: DORAS REPARATURABENTEUER (VTECH)

PSMH 2008, Gewinner, Kindergarten und Vorschule

„In acht Lernabenteuern, drei Lernspielen und der Rubrik „Sing mit“ hilft das Konsolenspiel schulrelevantes Wissen und Fertigkeiten spielerisch einzuüben. Die Kinder bestehen Lernabenteuer und sammeln Entdeckersterne. In den Spielen lernen Kinder unter anderem geometrische Formen kennen und werden in ihrem räumlichen und logischen Denken gefordert. Doras Reparaturabenteuer gelingt es, vorschulgerechte Lernthemen und Unterhaltung in Einklang zu bringen.“

Lernerfolg Vorschule - Capt'n Sharky

DS: Lernerfolg Vorschule: Capt´n Sharky (Tivola Verlag)

PSMH 2010, Gewinner, Kindergarten und Vorschule

„Capt´n Sharky“ für Nintendo DS ist wie für kleine, kluge Piraten gemacht. Das Spiel bietet ein breites Spektrum an spannenden Übungen. Die Spiele erfordern keine Lesekenntnisse, da alles erklärt und vorgelesen wird. Das Spiel macht Spaß und fördert logisches Denken, Wahrnehmung, Merkfähigkeit und die Konzentrationsfähigkeit. Somit ist „Capt´n Sharky – Lernerfolg Vorschule“ für den TOMMI

Prinzessin Lillifee

PC: Lernerfolg Vorschule: Prinzessin Lillifee (Tivola Verlag)

PSMH 2011, Kindergarten und Vorschule

„Prinzessin Lillifee“ ist ein liebevoll, farbenfroh gestaltetes Lernprogramm rund um die Welt der Zahlen, Buchstaben, Mengen und Formen. Es ist bereits für Kinder im Kindergartenalter geeignet, da durch das Vorlesen und Erklären keine Lesekenntnisse erforderlich sind. Die Gestaltung ist übersichtlich und bietet eine leichte Handhabung. Jedes Spiel kann in drei Schwierigkeitsstufen gespielt werden, wobei bereits Gelerntes gefestigt und ausgebaut wird. Die Kinder trainieren weitere wichtige Kompetenzen wie ihre Merkfähigkeit. Sämtliche Spiele schulen die Konzentrationsfähigkeit, das logische Denken sowie visuelle und auditive Wahrnehmung.

Es war einmal ein Monster

XBOX 360 KINECT: SESAMSTRASSE – ES WAR EINMAL EIN MONSTER (Warner Bros.)

PSMH 2012, Gewinner, Kindergarten und Vorschule

Mit Elmo und dem Krümelmonster gehen Kinder auf eine interaktive Reise, um eine Geburtstagsparty organisieren. Durch den Kinect-Sensor werden Reaktionsfähigkeit, Sensibilität, Motorik und die Hand-Augen-Koordination der Kinder beim Spielen mit den Sesamstraßenmonstern geschult. Im Mehrspielermodus lernen Kinder sich abzuwechseln, aufeinander zu achten und miteinander zu kommunizieren.

Fiete (Ahoii)

Fiete (Ahoii)

PSMH 2013, Gewinner, Kindergarten und Vorschule

Mit „Fiete“ dem Kapitän gehen schon kleine Kinder auf Entdeckungsreise. Hier wird eine überschaubare Anzahl an Mini-Rätseln geboten, die kurzweilig und lustig alle Kinder unterhalten. Auf einfache Art und Weise wird somit der Umgang mit einem Tablet-PC erlernt und ganz nebenbei die Hand-Augen-Koordination gefördert. Drei kleine Memoryspiele laden dazu ein, das Kurzzeitgedächtnis und das logische Denken zu trainieren. Denn es müssen immer zwei Bilder gefunden werden, die als Paar ein Ganzes ergeben. Spaß ist hierbei garantiert. Ahoiii App iOS Altersempfehlung ab 3 Jahre Preis. 2,69 Euro

Squirrel & Bär App

App für iOS & Android: Squirrel & Bär (Good Evil)

PSMH 2014, Gewinner, Kindergarten und Vorschule

Das sagt die pädagogische Fachjury: Squirrel und Bär haben die kleinen Spielerherzen im Sturm erobert: Die Geschichte von dem Eichhörnchen und dem Bären, die die Stadt verlassen um die Bienen zu retten, hat viele der kleinen Testspieler in den Bann gezogen und alle hätten das Spiel am liebsten zu Ende gespielt, um das rettende Heilkraut zu finden. Viele Kinder reagierten zudem auf die direkte Ansprache der beiden Spielprotagonisten und eiferten so auch die englischen Wörter und Sätze nach, sodass das Englisch lernen ganz nebenbei lief. Die Lernspiele sind der Altersgruppe entsprechend sehr angemessen und fördern nicht nur das Verstehen einer fremden Sprache auf leichte Weise, sondern regen zudem zu logischem Denken an und fördern motorische Fähigkeiten. Auch die Dialoge mit den Englisch sprechenden Tieren werden in einen einfachen, deutschen Kontext eingebunden und so sind alle Szenen der App leicht nachzuvollziehen. Da es niemals Gewinner und Verlierer gibt, sondern die gemeinsame Rettung der Bienen im Mittelpunkt steht, kann das Spiel auch von mehreren Kindern gleichzeitig gespielt werden. Da die App in viele kleinere Abschnitte unterteilt ist und somit regelmäßig zwischenspeichert, kann das Spiel jederzeit beendet und zu einem anderen Zeitpunkt fortgesetzt werden. Die App ist sehr liebevoll gestaltet, leicht zu navigieren und bietet eine schöne Abwechslung zwischen Spielen, Lernen, Spannung und ganz viel Spaß!

App: Fiete Choice

App: Fiete Choice (Ahoiii) / iOS, Android

PSMH 2015, Gewinner, Kindergarten und Vorschule

Das sagen die Medienpädagogen: Bei „Fiete Choice“ hatten die testenden Kinder ganz unterschiedliche Ideen, wie sie das Spiel mit 100 Leveln mit mehreren Spielern bestreiten können: Entweder wurde gegen-einander oder aber mit gegenseitiger Unterstützung um jeden Stern gekämpft, was mit ansteigendem Level nicht immer ganz so leicht war. Hier wechseln die Unterscheidungskriterien in jeder Aufgabe, denn wenn es in einer Spielrunde noch darum ging, den größten Fisch zu finden, so kann es sein, dass sie in der nächsten Runde den Fisch finden mussten, der gegen den Strom schwamm. Doch mit kleinen Hilfen gelang den Kindern die kognitive Umstellung auf andere Formen, Tiere und weitere Gegenstände sowie auf verschiedene Unterscheidungskriterien sehr schnell und die jungen Spieltester waren sehr motiviert.

App: Knard

App: Knard (Christoph Minnameier) / iOS, Android

PSMH 2015, Apps, Kindergarten und Vorschule

Das sagen die Medienpädagogen: „Knard“ hat sich schnell in die Herzen der Kinder geschlichen. Gemeinsam mit Knard blätterten die Kinder sich in der leicht bedienbaren App durch ein fantasievoll gestaltetes Abenteuer, in dem es noch viel zu entdecken gibt. Die testenden Kinder hatten viel Spaß, die Animationen und Geräusche auf den Seiten zu entdecken, ließen sich von der stimmungsvollen Musik in den Bann ziehen und reagierten insbesondere auf direkte Ansprache, zum Beispiel auf Knards „Psst“, wenn er sich vorsichtig in die Höhle der Trolle schleicht, um die Eule zu befreien. Bei so viel Spannung gibt es jedoch immer wieder Passagen, in denen sich die kleinen Spieler entspannen konnten. So wird diese App zu einem fesselnden Abenteuer, das jedoch auch Raum zum Zurücklehnen gibt.