Platz 2 – iOS & Android: Anton PLUS (Solocode)

PSMH 2020, Bildung, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: „Anton Plus“ gewinnt beim TOMMI 2020, weil es das beste Lernspiel der Welt ist. Es ist sehr gut zum Lernen und dabei übersichtlich und jugendfreundlich gestaltet. Es hat Lerngänge von der 1. bis zur 12. Klasse in vielen verschiedenen Fächern. Wir fanden schon das normale „Anton“ gut, aber mit „Plus“ kann noch mehr freigeschaltet werden. Mit gewonnenen Münzen bekamen wir Spiele freigeschaltet. Diese App war für uns genau passend.

Platz 1 – Lego & App: Lego Super Mario Adventure (LEGO)

PSMH 2020, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: “Lego Super Mario Adventure“ gewinnt beim TOMMI 2020 Platz 1, weil damit ein Videospiel ganz echt wird. Schon beim Zusammenbauen hatten wir viel Spaß. Wir haben mit LEGO unsere eigenen Super Mario – Levels gebaut und konnten sie auch immer wieder umbauen. Wenn Super Mario auf die Gegner springt, gibt es Münzen und er kann sprechen. Wir konnten mit LEGO-Steinen ohne App weiterspielen und das hat uns besonders gut gefallen.

Platz 3 – Elektronisches Spielzeug: TAP IT! (HCM Kinzel)

PSMH 2020, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: „Tap it!“ gewinnt beim TOMMI 2020, weil es ein sehr gutes Familienspiel ist. Erst drückt einer auf den Buzzer und der Partner muss dann so schnell es geht zurückdrücken. Wer aber zu früh drückt, hat verloren. Es gibt unterschiedliche Modi. Wir haben damit sogar Sport gemacht und mussten viel springen und rennen. Es macht großen Spaß, weil man ein sehr gutes Gedächtnis braucht und schnell reagieren muss.

Platz 1 – Switch: Ring Fit Adventure (Nintendo)

PSMH 2020, Gewinner, Konsolenspiel

Das sagt die Kinderjury: „Ring Fit Adventure“ gewinnt Platz 1 beim TOMMI 2020, weil es beste Spiel war, dass wir je gespielt haben. Wir hielten einen elastischen Ring in der Hand und trugen ein Band am Bein, dann rannten wir in echt los, um gegen Monster zu kämpfen. Uns hat sehr gut gefallen, dass die Level mit viel Sport verknüpft waren und man richtig dabei schwitzt. Das hat uns Spaß gemacht, wir haben keine Sekunde rumgesessen.

Platz 1 – iOS & Android: Kleine Löschmeister (Versicherungskammer Bayern/Daedalic)

PSMH 2020, Apps, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: „Der kleine Löschmeister“ gewinnt Platz 1 beim TOMMI 2020, weil wir wie die echte Feuerwehr Menschen retten durften. Als Feuerwehrleute haben wir viele Aufgaben bekommen und fuhren durch die ganze Stadt. Wie mussten Türen aufbrechen und Tiere und alte Menschen retten und in Sicherheit bringen. Es war immer etwas los. Wir haben auch gelernt wie man eine Ölpfütze beseitigt und haben richtig viele Feuer gelöscht. Es war toll.

Platz 3 – Buch mit Bookii-Stift: Hören und Staunen Musikinstrumente

PSMH 2020, Bildung, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: „“Booki Hören und Staunen: Musikinstrumente“ gewinnt beim TOMMI 2020, weil wir dabei komplett vergessen haben, dass es keinen Bildschirm gibt. Mit dem Buch lernten wir, dass es so viele Musikinstrumente gibt. Und mit dem Hörstift durften wir sie uns alle anhören. Es war auch überhaupt nicht langweilig, weil der Stift auch Lernspiele hat. Schade, dass es sowas nicht als Schulbuch gibt.

Förderpreis – Kita Hanna vom Kolle (Berlin)

PSMH 2020, Förderpreis Kindergarten, Gewinner

Das sagt die Kita-Fachjury: In der Kita Hanna vom Kolle in Berlin wird mit Kindern ab vier Jahren in naturwissenschaftlichen Projekten unter Einbezug digitaler Medien geforscht. Projektorientiert kommen das Tablet und das digitale Mikroskop zum Einsatz, mit dem Ziel die Metamorphose von Raupen zu Schmetterlingen mit zu erleben. Zum Einstieg wurde ein Buch vorgelesen, außerdem wurden Zeichnungen und Fotos angefertigt. Bei Fragen kamen die Kindersuchmaschinen BLINDEKUH und „FragFinn“ zum Einsatz. Dieses Zusammenspiel von verschiedenen analogen und digitalen Werkzeugen ist zeitgemäß, spannend und hat verschiedene Kompetenzen der Kinder wie beobachten, zuhören, reden, Wissen austauschen und Verantwortung übernehmen, gestärkt. Projekte wie diese, sind für jedes Kind eine große Bereicherung und digitale Lernerfahrung. Das Projekt wird pädagogisch multimedial im wahrsten Sinne des Wortes begleitet, in Gesprächskreisen wird das Erlebte reflektiert und mündlich besprochen. Auch während der Kita-Schließzeiten, bedingt durch die Corona-Pandemie, wurde das Projekt weitergeführt, die Raupen mit nach Hause mitgegeben, und Eltern so instruiert, dass sie mit und ohne digitale Medien das Projekt gemeinsam mit den Kindern fortführen konnten. Damit folgt die Kita der Idee einer frühen Förderung im MINT-Bereich, nutzt digitale Medien darüber hinaus zum digital-vernetzten Lernen.

Platz 2 – Osmo Genius Starter Kit (Tangible Play)

PSMH 2020, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: “Osmo Genius Starter Set“ gewinnt beim TOMMI 2020, weil wir damit viele verschiedene Spiele spielen konnten. Wir legten Tangram-Steine in bestimmte Muster, mussten verschiedene Wörter erraten und konnten sogar zeichnen. Über den Spiegel sieht Osmo dabei, was wir tun. Von den drei Karten von Osmo hat uns das Spiel mit dem farbigen Holzsteinen am meisten Spaß gemacht, weil es total cool ist, wenn man denken muss.

Sonderpreis – App für iOS & Android: Fiete World (Ahoiii)

PSMH 2019, Gewinner, Kindergarten und Vorschule

Das sagen die Medienpädagogen: Mit weitem Abstand vor all den anderen Apps und Spielen hat „Fiete World“ das Herz der Kinder erobert. Dort gibt es tolle Gelegenheiten, sich spielerisch auszuprobieren, in andere Figuren hineinzuversetzen und eine eigene kleine Welt zu bauen. Mit der Möglichkeit, alles mit einem Knopfdruck noch als Video aufzunehmen, werden schon die jüngsten kleine Filmmacher und ihre Medienkompetenz wird gefördert. Durch das freie Erkunden in der Open World von Fiete können Kinder sich selbst erproben, in verschiedene Rollen schlüpfen und damit mit Spaß ihrer Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen. Genau das machen medienpädagogisch wertvolle Anwendungen für Kinder aus.

Platz 3 – iOS & Android: Shine – Reise des Lichts (Fox & Sheep)

PSMH 2019, Apps, Gewinner

Das sagt die TOMMI-Kinderjury: „Shine“ soll beim TOMMI den 3. Platz gewinnen, weil es im Gegensatz zu vielen anderen Spielen überhaupt nicht hektisch ist. Wir sind das Licht, müssen dafür sorgen, dass es nicht ausgeht und andere Lichter einsammeln. Es hat zwar eine sehr einfache Mechanik, aber die Stimmung, die tolle Grafik und die schöne Musik und die guten Soundeffekte sind sehr entspannend und beruhigend. Mit Kopfhörer ist es noch besser. Mit „Shine“ kann man nach einem anstrengenden Schultag richtig gut runterkommen.