Sonderpreis – App für iOS & Android: Fiete World (Ahoiii)

PSMH 2019, Gewinner, Kindergarten und Vorschule

Das sagen die Medienpädagogen: Mit weitem Abstand vor all den anderen Apps und Spielen hat „Fiete World“ das Herz der Kinder erobert. Dort gibt es tolle Gelegenheiten, sich spielerisch auszuprobieren, in andere Figuren hineinzuversetzen und eine eigene kleine Welt zu bauen. Mit der Möglichkeit, alles mit einem Knopfdruck noch als Video aufzunehmen, werden schon die jüngsten kleine Filmmacher und ihre Medienkompetenz wird gefördert. Durch das freie Erkunden in der Open World von Fiete können Kinder sich selbst erproben, in verschiedene Rollen schlüpfen und damit mit Spaß ihrer Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen. Genau das machen medienpädagogisch wertvolle Anwendungen für Kinder aus.

Platz 3 – iOS & Android: Shine – Reise des Lichts (Fox & Sheep)

PSMH 2019, Apps, Gewinner

Das sagt die TOMMI-Kinderjury: „Shine“ soll beim TOMMI den 3. Platz gewinnen, weil es im Gegensatz zu vielen anderen Spielen überhaupt nicht hektisch ist. Wir sind das Licht, müssen dafür sorgen, dass es nicht ausgeht und andere Lichter einsammeln. Es hat zwar eine sehr einfache Mechanik, aber die Stimmung, die tolle Grafik und die schöne Musik und die guten Soundeffekte sind sehr entspannend und beruhigend. Mit Kopfhörer ist es noch besser. Mit „Shine“ kann man nach einem anstrengenden Schultag richtig gut runterkommen.

Platz 2 – iOS & Android: Fiete World (Ahoiii)

PSMH 2019, Apps, Gewinner

Das sagt die TOMMI-Kinderjury: „Fiete World“ soll beim TOMMI den 2. Platz gewinnen, obwohl wir eigentlich viel zu alt dafür sind. Aber es ist sehr faszinierend ein Open World-Spiel zu spielen. Am Anfang ist diese große Freiheit ungewohnt, weil es keine Geschichte gibt. Aber es ist einfach alles möglich: Traktor fahren, kochen, Zähne putzen und Würstchen grillen. Es gibt Waffen, aber man kann niemanden töten. Alles lässt sich herumschieben und regt zum Experimentieren an. Auch toll: Wir müssen zum Glück nichts lesen.

Platz 1 – iOS: Thinkrolls Space (Avokiddo Ltd.)

PSMH 2019, Apps, Gewinner

Das sagt die TOMMI-Kinderjury: „Thinkrolls Space“ soll beim TOMMI den 1. Platz gewinnen, weil wir uns richtig anstrengen und viel nachdenken müssen, um die Hindernisse zu überwinden. Denn das Denk- und Rätselspiel ist nicht einfach, aber auch nicht zu schwer. Es macht Spaß verschiedene Wege zu suchen. Nirgends gibt es so viele witzige Aliens und Monster. Das Käsemonster oder das Kuchenfüttern bringt uns richtig zum Lachen. Das Spiel ist total fantasievoll und für jede Altersstufe geeignet. Man kann es auch zu zweit spielen.

Platz 3 – Toys to life: Tori (Bandai Namco)

PSMH 2019, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die TOMMI-Kinderjury: „Tori“ soll beim TOMMI den 3. Platz gewinnen, weil es eine Kreativkiste ist und Malen, Basteln und Spielspaß zusammenbringt. Erbauen wir ein cooles Raumschiff zusammen und malen es an, dann kann es auf der App sogar richtig fliegen. Dabei müssen wir richtig gut steuern, weil es viele Hindernisse gibt. Wenn wir mit einem Katapult Dinge abschießen, dann ist richtig Action angesagt. Die Level sind sehr abwechslungsreich. „Tori“ ist selbsterklärend und die Grafik war echt Bombe.

Platz 2 – Kugelbahn mit App: GraviTrax mit neuen Actionsteinen (Ravensburger)

PSMH 2019, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die TOMMI-Kinderjury: „GraviTrax“ soll beim TOMMI den 2. Platz gewinnen, weil es App und Spielzeug auf wunderbare Weise verbindet. So eine Kugelbahn bietet endlose Möglichkeiten, und wir lernen viel über Schwerkraft. Es ist ein richtiges Bauprojekt und wird nie langweilig, weil jede Bahn anders ist. Erst wird nach Anleitung mit der App gebaut und wenn die Kugel rollt, halten wir vor Spannung den Atem an. Es gibt so viele Bauteile, wie zum Beispiel Brücken oder das Trampolin. Es ist toll, dass wir die Kugel zum Schleudern, Hüpfen und Fliegen bringen. Schon alleine darum kommen wir zurück in die Bibliothek.

Platz 1 – Programmieren: Sphero Bolt (Sphero)

PSMH 2019, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die TOMMI-Kinderjury: „Sphero Bolt“ soll beim TOMMI den 1.Platz gewinnen, weil diese durchsichtige Kugel ein richtiger Roboter ist. Sie mit dem iPad zu lenken, macht besonders viel Spaß. Wir geben den Weg ein und „Sphero“ bewegt sich dahin. Wir haben viele verschiedene Parcours gebaut. Die Kugel kann leuchten und sprechen und ist für Fortgeschrittene ein Programmierspaß. Wir denken, dass die Kugel für Kinder ab 0 Jahren geeignet ist, wenn die Eltern sie steuern und die Kinder hinterherkrabbeln.

Platz 1 – Rug Tales (Gamigo Group/Purple Hills)

PSMH 2019, Gewinner, PC-Spiele

Das sagt die TOMMI-Kinderjury: „Rug Tales“ soll beim TOMMI den 1. Platz gewinnen, weil wir sofort von dieser fantasievollen Teppichwelt gefesselt sind. In diesem Teppichland lebt ein Bauer, der hat sich in eine Frau verliebt. Die wird eines Tages weggefegt und der Bauer macht sich auf, sie zu retten. Das Spiel ist trotzdem fröhlich und nicht dramatisch. Die Grafik ist bunt und scharf und man kann jeden Grashalm erkennen. Es gefällt uns sehr, dass es sehr viele Rätsel gibt, die herausfordernd, aber nie zu schwierig sind.

Platz 2 – Landwirtschafts-Simulator 2019 (Astragon)

PSMH 2019, Gewinner, PC-Spiele

Das sagt die TOMMI-Kinderjury: Der „Landwirtschafts-Simulator 2019“ soll den 2. Platz beim TOMMI gewinnen, weil wir uns als richtige Farmer fühlen und hocharbeiten können. Wir dürfen Traktor fahren, pflügen, aussäen, ernten, Tiere versorgen, Bäume fällen und Geld verdienen. Das Spiel ist nicht leicht, weil es so viele Möglichkeiten bietet, aber Popup-Nachrichten erklären alles sehr gut. Dadurch wissen wir, was zu tun ist und wir können dabei sogar etwas lernen. Der Nachtmodus ist super. Das Spiel ist ein tolles Simulationsspiel.

Platz 3 – Unrailed! (Daedalic)

PSMH 2019, Gewinner, PC-Spiele

Das sagt die TOMMI-Kinderjury: „Unrailed!“ soll beim TOMMI den 3. Platz gewinnen, weil es ein supercooles Eisenbahnspiel ist. Wir müssen eine Bahnstrecke bauen, die den nächsten Bahnhof erreicht und wir sollen uns dabei sehr beeilen, weil sonst der Zug kaputt geht. Grafik und Design gefällt uns besonders gut, weil sie uns an „Minecraft“ erinnert. Die Steuerung ist gut und einfach zu verstehen. Wir hätten gerne eine Kuh in den Transporter gestellt, aber Diebe vertreiben ist auch okay. Es ist ein Spiel, das man sehr gut zu zweit spielen kann.