Spielzeug: Robo Chamäleon (Silverlit)

Platz 1 – Spielzeug: Robo Chamäleon (Silverlit)

PSMH 2018, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: „Robo Chamäleon“ gewinnt den ersten Platz bei elektronischen Spielzeug, weil es wie ein richtiges Haustier ist und wir sehr gut alleine oder mit Freunden spielen konnten. Damit das Chamäleon die Chips mit der Zunge aufsammeln kann, musste viel ausprobiert und geschätzt werden. Es ist lustig, weil man immer denkt, man kriegt den Chip, aber kriegt ihn dann doch nicht. Richtig gut fanden wir, dass wir auf dem Boden spielen und nicht vor einem PC sitzen mussten. „Robo Chamäleon“ ist richtig nice und würden wir uns auch kaufen.

Amazon Alexa: Die drei ??? - Dein Fall Amazon (Music DE))

Amazon Alexa: Die drei ??? – Dein Fall Amazon (Music DE))

PSMH 2018, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Wer gemeinsam mit den drei ??? einen Fall lösen möchte, für den ist der Skill „Die drei ???“ genau richtig. Das interaktive Hörbuch lässt Spieler noch tiefer in die Welt der „drei ???“ eintauchen. Die Qualität der Hörspiele ist bekanntlich sehr hoch, umso schöner, dass Kinder nun selbst am Abenteuer teilnehmen. Die Bedienung ist leicht, für Kinder verständlich und aufmerksame Hörer werden auch schnell wissen, welche Entscheidung zu treffen ist, damit das Abenteuer kein jähes Ende findet. Eine tolle Ergänzung zu den Hörspielen.

E-Stift: Bookii Starter-Set: WIW Junior - Entdecke den Körper (Tessloff)

E-Stift: Bookii Starter-Set: WIW Junior – Entdecke den Körper (Tessloff)

PSMH 2018, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: In dem für sich allein schon schön gemachten Buch zum Thema Körper gibt es passend zum Titel jede Menge zu Entdecken. Noch mehr Überraschungen gibt es durch den beigelegten „Stift“. Mit diesem kann man auf beliebige Stellen im Buch tippen und schon spielt er passende Geräusche, Dialoge oder Infotexte ab. Wenn man auf das Spielsymbol tippt, fordert der Stift einen zu kleinen Spielchen heraus. Man muss dann schnell alle Menschen mit Kopfbedeckung auf der Seite antippen, Geräusche zuordnen und mehr.

Virtual Reality: Carlsen Weltraum VR (Carlsen)

Virtual Reality: Carlsen Weltraum VR (Carlsen)

PSMH 2018, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Beim Blick in den Nachthimmel ist in Städten wegen des Streulichts oft nicht viel zu sehen. Doch mit der mitgelieferten VR-Brille und der dazugehörigen Smartphone-App tauchen Kinder zum Greifen nah ins Universum. Sie erkunden das Sonnensystem, lassen sich Sternbilder erklären, Mondphasen anzeigen und werden Zeugen eines Astronautentrainings. Das schön illustrierte Buch gibt einen umfassenden Einblick in das Thema. Dank VR-Brille ist es eine sinnvolle Erweiterung, die Kindern einen spannenden und interaktiven Zugang zum Weltraum ermöglicht.

E-Stift: TipToi Create Starterset mit Weltreise-Buch (Ravensburger)

E-Stift: TipToi Create Starterset mit Weltreise-Buch (Ravensburger)

PSMH 2018, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Die Kinder Lily und Leo machen sich auf die Suche nach Leos Onkel Henry, der irgendwo auf der Welt an einem Ort festsitzt. Mit Hilfe eines Teleporters sind die Kinder in der Lage, an jeden Ort auf der Welt zu reisen. Doch bis sie Henry finden, müssen erst viele versteckte Hinweise entdeckt und Rätsel gelöst werden. Durch das integrierte Mikrofon können eigene Geräusche und Texte aufgenommen und in die Story eingebunden werden. Der neue Stift kommt ohne Batterien aus und ist mit allen tiptoi-Produkten kompatibel.

Rennspiel: Osmo Hot Wheels Mind Racers (Tangible Play)

Platz 2 – Rennspiel: Osmo Hot Wheels Mind Racers (Tangible Play)

PSMH 2018, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: „Osmo Hot Wheels Mind Racers“ gewinnt den zweiten Platz beim TOMMI in der Kategorie elektronische Spielzeug, weil es echte Autos mit einer echten Rennstrecke und einer App mit Fantasiestrecken verbindet und wir es zu zweit spielen konnten. Witzig waren die Chips mit ihren verschiedenen Spezialeffekten, die wir strategisch auf die Bahn legen mussten. Gut war, dass es so verschiedene rasergestalterische Autos gibt und dass man auch nach dem Ende der Medienzeit noch mit ihnen spielen darf. Spannende Rennen mögen wir sehr.

Experimentierkasten: Monster Maker (Kosmos)

Platz 3 – Experimentierkasten: Monster Maker (Kosmos)

PSMH 2018, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: „Monster Maker“ gewinnt den dritten Platz beim TOMMI in der Kategorie elektronisches Spielzeug, weil Experimente und Monster eine gute Mischung sind.

Es macht großen Spaß, mit Messkugeln Werte zu Laustärke, Helligkeit und Temperatur „einzufangen“. Mit diesen Werten kann man Monstereier prägen, sie auf Inseln setzen und dann färben. Werden die Monster gefüttert, bekommen zwei Monster ein Ei, das sie ausbrüten müssen. So ein Experimentierspiel müsste es auch mal in der Schule geben.

Switch: Nintendo Labo (Nintendo)

Baukasten: Nintendo Labo (Nintendo)

PSMH 2018, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Was zunächst nach einem Haufen Pappbögen mit vorgestanzten Teilen aussieht, ist an Spielspaß kaum zu überbieten. Durch die grafisch anschaulichen und unterhaltsamen Bastelanleitungen entsteht nach Integrierung der Switch in wenigen Minuten ein fahrendes Auto mit Nachtbildkamera oder in stundenlanger Bastelei ein klimperbereites Klavier. Und wem das noch nicht genug ist, der kann in der Toy-Con-Werkstatt selber kleine Spiele entwickeln. Fazit: Einfach! Genial!