Lumi Gaming

Platz 2 – Lumi Gaming Drone (Wowwee)

PSMH 2016, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: „Lumi Gaming Drone“ soll den TOMMI gewinnen, weil wir endlich mal selbst eine richtige Drohne steuern durften. Dinge zum Fliegen zu bringen, ist einfach ganz toll. Weil das in einer Bibliothek nicht immer ganz einfach war, spielten wir meistens im Freien vor der Tür. Die Drohne hat lustige Propeller. Sie kann auch ein paar echt schlaue Tricks, und wir spürten den Drang, immer weiter zu spielen, bis wir wirklich alle Tricks auf Lager hatten. Der Backflip ist megageil. Das Navigieren mit der App musste allerdings erstmal erlernt werden, aber LUMI ging auch nach einem Absturz nicht kaputt. Leider ist der Akku immer schnell leer. Es dürften ruhig auch ein paar Tricks mehr sein. Wer mit „Lumi Gaming Drone“ spielt, lächelt die ganze Zeit.

Anki Overdrive Supertrucks

Platz 1 – Anki Overdrive Supertrucks (Anki)

PSMH 2016, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: „Anki Overdrive Supertrucks“ soll den TOMMI gewinnen, weil es die perfekte Mischung aus echtem Spielzeug und App ist. Manche Kinder aus der Jury haben die Bahn schon letztes Jahr getestet, aber mit dem Supertruck macht es noch mehr Spaß. Vor allem gefiel uns, dass wir die Bahn selber aufbauen und zusammen mit Freunden spielen konnten. Außerdem ist das Design aller Fahrzeuge und der Strecke mit der Brücke voll schön und stylisch. Die Bedienung mit dem iPAD ist cool und auch an Action fehlt es nicht, wenn auf andere wie in einem Videospiel geschossen wird. Es macht einfach Spaß, sich mit dem Supertruck Tricks einfallen zu lassen, um nicht überholt zu werden. Die Battles und Races sind einfach mega und das Tempo blitzschnell. Wir sind Rennfahrer.

Tiptoi Spielewelt Polizei

Tiptoi Spielewelt Polizei (Ravensburger)

PSMH 2017, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Daten auf den Tiptoi-Stift laden und schon kann sie losgehen, die wilde Verbrecherjagd. Bereits der Aufbau der Polizeistation macht kleinen Bastlern großen Spaß und ist für Kinder leicht zu bewältigen. Im Gebäude lassen sich mit dem Stift viele Flächen antippen, alle Gegenstände werden so in das Spiel integriert. Der Stift liefert neben viel Hintergrundwissen über die Arbeit der Polizei auch kleine Spiele und unterhaltsame Aufgaben. Der Ablauf erklärt sich selbst und wird auch nach langer Zeit nicht langweilig. Auch in Sachen Sicherheit eine absolute Empfehlung.

Fire Hd 8 Kids Edition

Fire HD 8 Kids Edition (Amazon)

PSMH 2017, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Das Kinder-Tablet und die für ein Jahr ohne Zusatzkosten nutzbare Mitgliedschaft „FreeTime Unlimited“ bieten Kindern eine riesige Auswahl an digitalem Enter- und Edutainment. Sie erhalten eine ihrem Alter angemessene und an ihren Interessen orientierte Vorauswahl an E-Books, Videos, Lern-Apps und Spielen. Das Gute: Die Inhalte sind werbe- und zusatzkostenfrei. Außerdem gewährt der eigene Webbrowser nur Zugriff auf vorab geprüfte Seiten. Vorteil für Eltern: Der Elternbereich hat viele Einstellungsmöglichkeiten für eine sichere Nutzung.

Carrera Go !! Plus

Carrera Go !!! Plus (Stadlbauer)

PSMH 2017, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury:Die Carrera-Bahn, der Klassiker unter den elektronischen Spielzeugen, macht sich in die Zukunft auf. Die App ist dabei nicht einmal die wichtigste Zutat. Der größte Nutzen besteht vielmehr darin, dass man mit dem Tablet einen prima Rundenzähler hat und auch die Rundenanzahl variabel einstellen kann. Noch besser ist die Boxenstopp-Funktion, die Fahrzeuge nach dem Zufallsprinzip zum Tanken oder zum Reifenwechsel einbestellt, sowie die Ghost-Funktion, mit der man auch dann Rennen fahren kann, wenn gerade kein Mitspieler zur Verfügung steht.

Carlsen Clever: einfach programmieren für Kinder

Carlsen Clever: Einfach programmieren (Carlsen)

PSMH 2017, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Grundvoraussetzung ist die Installation der Carlsen Clever App (hier in der Beta-Version getestet), die in ihrer Bedienung sehr geradlinig und intuitiv gestaltet ist. Das Lernspiel ist so konstruiert, dass auf jeder Seite im beigefügten Buch ein Symbol angefügt wurde, das über die App angetippt wird. Danach legt man das Smartphone einfach auf den vorgesehenen Rahmen im Buch und ein Spiel beginnt. Hier steht das spielerische Lernen von Algorithmen im Vordergrund. Ein kleiner Roboter dient dabei als Spiel- und Identifikationsfigur. Schön ist die Verknüpfung zwischen App und klassischem Buchmedium.

Coden mit dem Calliope mini

Calliope Mini mit Lehrer-Schüler-Material (Cornelsen/Calliope)

PSMH 2017, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Mit dem Calliope Mini, der sich wunderbar im Klassenverband einsetzen lässt, lernen Kinder spielerisch und optisch ansprechend Grundlagen des Programmierens kennen. Dazu werden lediglich der kostengünstige Mikrocontroller und ein Webbrowser benötigt. Mit anschaulichen und spannenden Aufgaben kann der Calliope Mini punkten. Lehrer und Schüler bekommen jeweils ein eigenes Heft, das perfekt für die jeweilige Zielgruppe aufbereitet ist und eine Menge Zusatzinformationen bietet. So einfach, so clever!

Osmo Coding with Awbie

Osmo Coding with Awbie (Tangible Play)

PSMH 2017, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Auf dem Display befindet sich Awbie, ein furchtbar süßes We-sen, das am liebsten Erdbeeren vertilgt, die in einer farbenfrohen Landschaft herum-liegen. Um Awbie zu steuern nutzt der Spieler allerdings keinen Spiel-Controller oder Touch-Kommandos, sondern Programmierblöcke, die zu kurzen Befehlssequenzen vor dem Bildschirm zusammengefügt werden. So werden Kinder auf sehr spielerische und unterhaltende Weise an die grundlegende Logik des Programmierens herangeführt und erleben ein ungewöhnliches, indirekt zu steuerndes Abenteuer. Hinweis von jugendschutz.net: App nutzt Tracking (Dadurch können Nutzerprofile erstellt und zu Marktforschungs- bzw. Werbezwecken genutzt werden. Daten werden laut Herstellerangaben nur für interne Analysen verwendet) Ab 5 Jahre

Kosmoibits

Kosmobits (Kosmos)

PSMH 2017, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Anspruchsvolle Versuche, gepaart mit lehrreicher Theorie, das war schon immer die Stärke der Kosmos-Baukästen und gilt auch für KosmoBits. Der Zusammenbau des Arduino-Mini-Computers im Konsolenformat ist schnell erledigt, denn der eigentliche Clou von KosmoBits sind die Sensoren für Licht, Temperatur, Schall und Bewegung. Die dazugehörigen Spiele stellen den Einstieg in die Welt des Programmierens dar – und zwar von Projekten, in denen der Mini-Computer auf reale Ereignisse reagiert und zwar wiederum mit sicht- oder hörbaren Ergebnissen. Ein Ergebnis dieses Lernprozesses ist somit auch, dass die Macht der Computer eben nicht nur virtuell, sondern ganz real ist.

Lernroboter Dash: Blockly

Platz 3 – Lernroboter Dash: Blockly (Wonder Workshop)

PSMH 2017, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: „Lernroboter Dash: Blockly“ soll beim TOMMI den dritten Platz gewinnen, weil wir den knuddeligen Roboter mit dem großen Auge sofort ins Herz geschlossen hatten. Er ist schlau, lustig und süß. Das Design ist toll ist und wir durften ihn programmieren, damit er viele Dinge kann, die wir ihm befohlen haben. Das Programmieren ist sehr gut verständlich und nicht kompliziert. Dash kann reden, fahren und die Farbe ändern. Außerdem macht er lustige Geräusche, die einfach nur gute Laune machen.