Platz 2 – Osmo Genius Starter Kit (Tangible Play)

PSMH 2020, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: “Osmo Genius Starter Set“ gewinnt beim TOMMI 2020, weil wir damit viele verschiedene Spiele spielen konnten. Wir legten Tangram-Steine in bestimmte Muster, mussten verschiedene Wörter erraten und konnten sogar zeichnen. Über den Spiegel sieht Osmo dabei, was wir tun. Von den drei Karten von Osmo hat uns das Spiel mit dem farbigen Holzsteinen am meisten Spaß gemacht, weil es total cool ist, wenn man denken muss.

Elektronisches Spielzeug: TAP IT! (HCM Kinzel)

PSMH 2020, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

„Tap It“ ist ein Spiel, bei dem Kinder so schnell wie möglich auf verschiedene Buzzer drücken müssen. Diese kann man mit größtmöglichem Abstand im Zimmer verteilen, so dass zur schnellen Reaktion auch immer noch einiges an Akrobatik dazukommt. Das funktioniert gut und macht Spaß. Wenn nur die grässlichen Töne nicht wären, bei denen man sich an einen Feueralarm erinnert fühlt. Unterhaltsam vor allem mit mehreren Leuten, mehrere Altersgruppen können gut zusammen spielen.

Baukasten: Morpho – Dein 3-in-1-Roboter (Kosmos)

PSMH 2020, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Der Morpho ist dank ausführlicher Anleitung und unkompliziertem Design recht schnell in eine seiner drei Formen gebracht: Er lässt sich zum Mal-, Kehr- und Shooter-Roboter machen. Der erste hält einen Stift in der Hand, der zweite bekommt einen Besen und der letzte eine Vorrichtung, mit der drei Darts abgefeuert werden dürfen. Am Kopfmodul lassen sich jeweils Bewegungsabläufe einprogrammieren. Morpho ist ein wirklich liebenswerter Kerl, der weder Spaß noch Erkenntnisgewinn zu kurz kommen lässt. 

Elektronisches Spielzeug mit App: Osmo Starter Kit (Tangible Play)

PSMH 2020, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Die Idee ist so einfach wie genial: Das iPad wird in eine Vorrichtung eingeklemmt, ein kleines, rotes Element auf die Kamera gesetzt und schon kann es losgehen. Über einen kleinen Spiegel scannt das Tablet dann, was auf dem Tisch abgelegt wird. Die jeweilige App des Starter Sets verbindet dieses immer gleiche Prinzip dann mit unterschiedlichen, unterhaltsamen Spielen. Ob beim klassischen Tangram, beim Rechnen üben oder beim Malen wie ein großer Künstler, an Vielfalt ist das System kaum zu überbieten. Neu aktualisierte Version.

Globus & App: Shifu Orboot (Shifu)

PSMH 2020, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Die Kombination aus Globus und App lässt Kinder neugierig die Welt entdecken. Alleine mit einem Globus kann man viel Zeit verbringen, doch mit der AR-Anwendung wird das Ganze noch um ein Vielfaches erweitert, wenn man nach detaillierteren Informationen sucht. Beispielsweise zu der Tierwelt in den verschiedenen Regionen, zu kulturellen Gepflogenheiten, zu regionalen Besonderheiten, Flaggen etc. Für viele Kinder stellt der Globus damit sicherlich eine gute Gelegenheit dar, sich mit Neugierde auf die diversen Länder und Meere der Welt zu stürzen.

Lego & App: Lego Super Mario Adventure (LEGO)

PSMH 2020, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Erst einmal klingt das Konzept recht schräg: Den Spaß an „Super Mario“ in Lego übersetzen. Doch schon nach kurzer Zeit funktioniert das sehr gut. Die Level sind durch markante Teile in die Lego-Welt überführt, Mario selbst ist eine Spielfigur, die Münzen klingeln lässt und sich mit juchzenden Geräuschen durch die Gegend bewegen lässt. Immer wieder kann man die einzelnen Bestandteile neu zusammensetzen und erneut auf Münzenjagd gehen. Für Fans von Lego und Super Mario.

AnyBook Audiostift (Millenium 2000)

PSMH 2019, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: „AnyBook“ ist ein Audiostift, der komplett individualisierbar ist. Statt Vorlesematerial, sprich Bücher, hinzukaufen zu müssen, befindet sich in der Packung eine große Zahl Aufkleber mit winzigen Chips, die individuell ,besprochen‘ werden können. “Anybook“ erlaubt nicht nur Pädagogen und Lehrpersonal eine umfassende Individualisierung ihres Lehrmaterials, auch Kinder können mit ihm selbstgestaltete Geschichten erzählen, vortragen oder eigene Spielideen entwickeln. „AnyBook“ ist pfiffig, fantasieanregend und für Lehrende und Lernende gleichermaßen geeignet.

Augmented Reality: Lego Hidden Site Spezialbus Geisterschreck 3000 (LEGO)

PSMH 2019, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Beim „Geisterschreck 3000“ waren die LEGO-Designer deutlich von den Ghostbusters inspiriert und lassen den Spieler einen zum Geisterjägermobil umfunktionierten Schulbus zusammenbauen, der mit reichlich Figuren, Zubehör und sogar einer Spuk-Toilette ausgestattet ist. Ist der Bus aufgebaut, lässt er sich mittels App scannen und dient als Herzstück einer Augmented Reality-Geisterjagd. Die ist ein nettes Extra zu dem LEGO-Baukasten und legt eine faszinierende virtuelle Ebene über den Bus.

Toys to life: Starlink – Battle for Atlas (Ubisoft)

PSMH 2019, Elektronisches Spielzeug, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Das Atlas-Sonnensystem wird vom finsteren Anführer Grax angegriffen. Wir werden Teil eines Teams von unerschrockenen Pilotinnen und Piloten, die sich mit Mut, Können und Ausdauer der Bedrohung in den Weg stellen. Bevor es losgeht, montieren wir ein Raumschiffmodel auf unseren Spielcontroller. Nach dem Toy-to-Life-Prinzip können nun vor dem Bildschirm Piloten oder Waffensysteme und Teile des Raumschiffes getauscht und neu kombiniert werden. Die Auswirkungen werden direkt im digitalen Spiel übertragen.

Platz 3 – Toys to life: Tori (Bandai Namco)

PSMH 2019, Elektronisches Spielzeug, Gewinner

Das sagt die TOMMI-Kinderjury: „Tori“ soll beim TOMMI den 3. Platz gewinnen, weil es eine Kreativkiste ist und Malen, Basteln und Spielspaß zusammenbringt. Erbauen wir ein cooles Raumschiff zusammen und malen es an, dann kann es auf der App sogar richtig fliegen. Dabei müssen wir richtig gut steuern, weil es viele Hindernisse gibt. Wenn wir mit einem Katapult Dinge abschießen, dann ist richtig Action angesagt. Die Level sind sehr abwechslungsreich. „Tori“ ist selbsterklärend und die Grafik war echt Bombe.