iOS/Android: Project Highrise (Kalypso)

iOS/Android: Project Highrise (Kalypso)

PSMH 2018, Apps, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Fans von Aufbau-Strategiespielen werden im App-Bereich selten fündig. Jetzt hat sich Kalypso erbarmt und lässt uns in einer abgespeckten Version des PC-Spiels sims-like Wolkenkratzer voller wuseliger Mieter errichten. Es gilt, klein anzufangen und immer luxuriöser zu bauen. Aber aufgepasst! Die Mieter haben Ansprüche und wenn man nicht aufpasst, ist schnell das Budget gesprengt. Zum Glück gibt es immer wieder Zusatzaufgaben, die Geld in die Kasse spülen. Bietet auch ohne Add-Ons viele Stunden Spielspaß.

iOS: Lazuli (funline)

Platz 3 – iOS: Lazuli (funline)

PSMH 2018, Apps, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: „Lazuli“ gewinnt den dritten Platz beim TOMMI in der Kategorie Apps, weil es so ein süßer blauer Hund ist. Am Anfang dachten wir, das wäre eher was für kleine Kinder. Aber je länger wir dem Hund halfen Knochen zu sammeln, desto schwieriger wurde das Spiel. Wir haben viel über Zahlen und Logik gelernt und dabei die ganze Zeit Spaß gehabt. Kein Wunder, es macht einfach Freude, diesen Hund glücklich zu machen. Außerdem war jede Aufgabe anders gestaltetet und die Animationen perfekt. Ein echter Wau-Effekt!

iOS/Android: Homo Machina (ARTE)

iOS/Android: Homo Machina (ARTE)

PSMH 2018, Apps, Nominierte

Das sagt die Fachjury: Kleinhirn an alle: Schon ein halbes Jahrhundert vor Komiker Otto machte der Arzt und Autor Fritz Kahn den menschlichen Körper zu einer Maschine, in dem ein Heer von miteinander kommunizierenden Arbeitern die Körperfunktionen regeln. „Homo Machina“ bringt die Mensch-Maschine-Analogien im 1920er-Jahre-Design auf den Touchscreen und lässt uns fasziniert die Vorgänge im Körper verfolgen und – durch Lösen von teilweise fordernden Rätseln – selbst in die Hand nehmen. Eine clevere wie vergnügliche Reise durch die Fabrik des Lebens.

iOS/Android: Monkey Swag (USM)

Platz 2 – iOS/Android: Monkey Swag (USM)

PSMH 2018, Apps, Gewinner

Das sagt die Kinderjury: „Monkey Swag“ gewinnt beim TOMMI den zweiten Platz, weil wir jede Schatzsuche lieben. „Monkey Swag“ macht deswegen Spaß, da man den Kopf anstrengen und man viel denken, rechnen und knobeln muss. Die Hinweise sind sehr gut für jeden, und es gibt einen Nebenquest, in dem man eine versteckte Insel finden soll. Außerdem lernen wir was zu Geometrie und Himmelsrichtungen. Die Hauptpersonen sind Affen, und sie haben viel Witz. Für manche Aufgaben haben wir zwar länger gebraucht, aber wir sind ein gutes Team und fanden immer eine Lösung.